Schliessen

Casafair Logo

Handwerker

Lade­sta­tion fürs eMo­bil

Lade­sta­tion fürs eMo­bil

Lade­sta­tion fürs eMo­bil «Ich besitze eine Eigen­tums­woh­nung und beab­sich­tige die Anschaf­fung eines Elek­tro­au­tos. In der Ein­stell­halle müsste ich da eine Lade­sta­tion instal­lie­ren. Was muss ich bei der Anschaf­fung beach­ten?» Grund­sätz­lich ver­hält es sich so, dass...
Refe­ren­zen, Refe­ren­zen …

Refe­ren­zen, Refe­ren­zen …

Oth­mar Helb­ling steht prak­tisch täg­lich auf einer Bau­stel­le. casanostra woll­te vom St. Gal­ler Bau­her­ren­be­ra­ter wis­sen, wie sich Lai­en vor Baupfusch und zwei­fel­haf­ten Fir­men schüt­zen kön­nen. Bau­her­ren sind oft uner­fah­ren und ahnungs­los in der Bau­ma­te­rie, geschwei­ge im...
Ewige Alt­last Asbest

Ewige Alt­last Asbest

Seit 1990 ist Asbest hier­zu­lan­de ver­bo­ten. Weder dür­fen Asbest-Pro­duk­te ver­kauft wer­den, noch dür­fen seit­her asbest­hal­ti­ge Bau­tei­le ein­ge­setzt wer­den. Den­noch: Der Asbest­boom der zwei­ten Hälf­te des 20. Jahr­hun­derts rächt sich heu­te mehr denn je. Der Begriff Asbest...
Asbest: Rechts­lage beim Umbau

Asbest: Rechts­lage beim Umbau

«Wel­che Pflich­ten tref­fen Bau­un­ter­neh­men, aber auch Ver­mie­ter­schaft oder Eigen­tü­me­rIn­nen beim Umbau in Häu­sern mit mög­li­chen Alt­las­ten wie etwa Asbest?» All­ge­mein bekannt ist, dass in allen Häu­sern mit Bau­jahr vor 1990 grund­sätz­lich mit Asbest zu rech­nen ist. Ist die­ser...
Brau­chen wir einen Bau­lei­ter?

Brau­chen wir einen Bau­lei­ter?

«Wir wol­len unser Bade­zim­mer und die Lei­tun­gen sanie­ren. Brau­chen wir einen Archi­tek­ten oder ist es bes­ser, die Hand­wer­ker sel­ber zu orga­ni­sie­ren?» Das steht und fällt mit Ihrer Kom­pe­tenz: Wenn Sie in Bau­f­ra­gen bewan­dert sind, dann brau­chen Sie kei­ne Unter­stüt­zung. Wenn...

Bei Bau­ar­bei­ten an den Brand­schutz den­ken

Man soll kei­ne schla­fen­den Hun­de wecken, heisst es. Das gilt spe­zi­ell für klei­ne­re Bau­ar­bei­ten inner­halb einer Lie­gen­schaft. Der fol­gen­de Fall zeigt aber, dass es von Vor­teil sein kann, wenn auch bei einem klei­ne­ren Vor­ha­ben alle Part­ner, Nach­barn, Inves­to­ren, Behör­den,...

Mit Ther­mo­gra­fie Ener­gie­l­ecks orten

Ther­mo­gra­fie ist der ers­te Schritt zu einer ener­gie­ef­fi­zi­en­ten Sanie­rung von Alt­bau­ten. Sie macht deut­lich, wo die Schwach­stel­len an Fas­sa­de, Dach und Fens­ter lie­gen. Doch Ther­mo­gra­fie muss sorg­fäl­tig aus­ge­führt und die Befun­de müs­sen rich­tig inter­pre­tiert wer­den....

Externe oder interne Ver­wal­tung?

Eine Ver­wal­tung ist nicht zwin­gend vor­ge­schrie­ben. Eine sol­che macht aber aus ver­schie­de­nen Grün­den Sinn. Einer­seits ist sie natür­lich zustän­dig, den gan­zen admi­nis­tra­ti­ven Bereich eines Hau­ses zu ver­wal­ten. Das heisst, Rech­nun­gen bezah­len, Hand­wer­ker auf­bie­ten etc....

Fens­ter ist nicht gleich Fens­ter

Wel­che Über­le­gun­gen muss man beim Fens­ter­er­satz anstel­len? Ob in Holz, Kunst­stoff oder Metall – jeder Rah­men hat Vor- und Nach­tei­le. Wich­tig ist der Ener­gie aspekt. Drei­fach ver­glas­te Fens­ter sind heu­te erschwing­lich gewor­den. Fens­ter sind die «Augen» eines Hau­ses. Ein...

Haus­sa­nie­rung

Bei der Haus­sa­nie­rung lohnt es sich, gestaf­felt vor­zu­ge­hen. «Oft wird eine Haus­sa­nie­rung falsch ange­packt», beob­ach­tet der Ber­ner Ener­gie­be­ra­ter Ric­car­do Fuh­r­er. «Es wird ohne Kon­zept erneu­ert – was halt gera­de anfällt.» Gera­de­zu «klas­sisch» sei etwa, wenn die Hei­zung...


Bildquelle

  • Ste­fan Hart­mann: zvg(mad

Werbung