Schliessen

Casafair Logo

Bei der Haus­sa­nie­rung lohnt es sich, gestaf­felt vor­zu­ge­hen. «Oft wird eine Haus­sa­nie­rung falsch ange­packt», beob­ach­tet der Ber­ner Ener­gie­be­ra­ter Ric­cardo Fuh­rer. «Es wird ohne Kon­zept erneu­ert – was halt gerade anfällt.»

Gera­dezu «klas­sisch» sei etwa, wenn die Hei­zung ein­fach ersetzt werde, ohne dass zuvor die schlechte Wär­me­däm­mung an Fas­sa­den, Fens­tern, Kel­ler­de­cke und dem Dach- und Est­rich­bo­den ver­bes­sert wor­den sei. Ein Anruf beim Ener­gie­be­ra­ter sei mehr als loh­nend: «Eine umfas­sende ener­gie­tech­ni­sche Sanie­rung zahlt sich in jedem Fall aus.»

Der Autor

Stefan Hartmann

Ste­fan Hart­mann
Jour­na­list BR

Aus «casanostra» 94

casanostra 94 - April 2009

Werbung