Schliessen

Casafair Logo

Medienmitteilungen

Casafair bezieht Stellung zu Fragen, welche das Wohneigentum, das Mietwesen und die Raumplanungspolitik betreffen. Ferner positioniert sich der Verband in der Energiepolitik.

Schweizweit transparente Vormieten

Schweizweit transparente Vormieten

Mit der Bekanntgabe der Vormieten auf dem Mietvertrag wird die Mietzinsspirale gebremst – mit geringem Mehraufwand. Transparenz über die Mietzinsgestaltung ist wichtig für faire Mietverhältnisse. zum Artikel

Mehr Transparenz für den Immobilienmarkt

Mehr Transparenz für den Immobilienmarkt

Der Immobilienmarkt muss wirksam vor Verfälschungen durch Geldwäscherei geschützt werden. Casafair-Präsidentin Claudia Friedl fordert in einer Motion Preistransparenz für den Immobilienmarkt, damit Geldwäscherei im Immobilienhandel besser eingedämmt wird. Denn schmutziges Geld verteuert Wohnraum und schadet der gesamten Volkswirtschaft. zum Artikel

Mietzinsen erhöhen? Vollkostenrechnung machen.

Mietzinsen erhöhen? Vollkostenrechnung machen.

Erneut steigt der hypothekarische Referenzzinssatz an – von 1,5 % auf 1,75 %. Daraus muss nicht zwingend eine Mietzinserhöhung folgen, massgebend ist die Vollkostenrechnung für die Liegenschaft. zum Artikel

Politik steht in der Pflicht

Politik steht in der Pflicht

Die Sorgen der Bevölkerung wegen Wohnungsknappheit und rasant steigenden Wohnkosten treiben auch die Politik um. Heute hat sich der Nationalrat in einer Sondersession «Wohnen und Mieten» diesen ... zum Artikel

Endlich besserer Schutz bei Baupfusch

Endlich besserer Schutz bei Baupfusch

Casafair begrüsst den Entscheid des Parlaments, die rechtlichen Rahmenbedingungen zur Durchsetzung der vertraglichen Vereinbarungen zu verbessern. Auf diese Anpassung hat Casafair seit Jahren gepocht. zum Artikel

Ja zur Beschleunigung beim Eigenbedarf – Nein zur Verschärfung bei der Untermiete

Ja zur Beschleunigung beim Eigenbedarf – Nein zur Verschärfung bei der Untermiete

Casafair bedauert, dass die Parlamentsmehrheit die verschiedenen Anpassungen eines ganzen Mietrechtspaketes alle über den gleichen Leisten schlägt. Nach Prüfung der Vorlagen auf Ausgewogenheit, Fairness und Transparenz zwischen Vermieterschaft und Mietparteien positioniert sich Casafair differenziert. zum Artikel

Ein starkes Signal für den Klimaschutz

Ein starkes Signal für den Klimaschutz

Jubel bei Casafair über das Ja zum Klimaschutz-Gesetz. Das Abstimmungsresultat stimmt uns zufrieden und ist ein starkes Signal an die Wohneigentümer*innen, die Dekarbonisierung des ... zum Artikel

Wer den Fünfer und das Weggli haben will, der will zu viel

Der Eigenmietwert darf nur abgeschafft werden, wenn gleichzeitig alle damit verbundenen Steuerabzüge ebenfalls verschwinden. Denn die sonst entstehenden Steuerausfälle müssten letztlich durch ... zum Artikel

Faire Vermieter*innen prüfen genau

Faire Vermieter*innen prüfen genau

Was sich schon länger abgezeichnet hat, wird heute vom Bundesamt für Wohnungswesen bestätigt: Erstmals seit fünfzehn Jahren steigt der Referenzzinssatz. Casafair betont, dass damit in laufenden ... zum Artikel

Hauseigentümer*innen bekennen sich zum Klimaschutz

Hauseigentümer*innen bekennen sich zum Klimaschutz

An der heutigen Versammlung haben die Delegierten von Casafair Schweiz deutlich die Zustimmung zum Klimaschutz-Gesetz bekräftigt. In der Schweiz verursachen die Gebäude rund einen Viertel der ... zum Artikel

Erhöhte Nebenkostenabrechnungen: einvernehmliche Lösungen gefordert

In diesen Wochen erhalten viele Mieter*innen ihre Nebenkostenabrechnung für das Jahr 2022. Aufgrund der stark gestiegenen Energiekosten fallen diese massiv höher aus als im Vorjahr. Es drohen ... zum Artikel

Airbnb-Initiative angenommen

Airbnb-Initiative angenommen

Die Initiative "Wohnraum schützen - Airbnb regulieren" wurde in der Stadt Luzern klar angenommen. 64% der Stimmenden sagten JA zu diesem Anliegen. Der Gegenvorschlag wurde abgelehnt. Damit ist ... zum Artikel

Bremsendes Kräftemessen im Mietrecht

Bremsendes Kräftemessen im Mietrecht

Heute hat der Nationalrat zur vereinfachten Kündigung bei Eigenbedarf ja gesagt. Der Revisionsbedarf im Mietrecht bleibt hoch, die drängendsten Probleme sind ungelöst. Es braucht eine Gesamtschau, die sich an den Prinzipien Fairness und Transparenz orientiert. zum Artikel

Wohneigentümer*innen unterstützen das Klimazielgesetz

Wohneigentümer*innen unterstützen das Klimazielgesetz

Casafair bekräftigt die Unterstützung für das Klimazielgesetz, für uns ein unverzichtbares Instrument zur Reduktion der Treibhausgasemissionen im Gebäudebereich und für den Heizungsersatz. zum Artikel

Gegenprojekt zur Marktmiete

Gegenprojekt zur Marktmiete

Casafair stellt eine neue Berechnungsmethode vor, mit der die Mietpreisspirale gebremst werden soll. Was zählt, sind die tatsächlichen Kosten, die eine Liegenschaft verursacht. Für bezahlbaren ... zum Artikel

Eine Raumplanung mit vielen Ausnahmen

Eine Raumplanung mit vielen Ausnahmen

Für Casafair ist das Fazit zur Beratung im Ständerat zum Raumplanungsgesetz gemischt. Positiv stimmt die Annahme des Stabilisierungsziels, welches die Landschaftsinitiative fordert. Es wurden ... zum Artikel

Nationalrat unternimmt das Minimum

Nationalrat unternimmt das Minimum

Casafair begrüsst den Entscheid des Nationalrats, konkrete Klimaziele im indirekten Gegenvorschlag zur Gletscherinitiative festzuschreiben. Aus unserer Sicht positiv hervorzuheben sind Richtwerte für die Reduktion der Emissionen im Gebäudebereich und ein Förderprogramm zum Ersatz fossiler Gebäudeheizungen. zum Artikel

Gebäudepark zum Stromversorger machen

Gebäudepark zum Stromversorger machen

Für Casafair ist die Umstellung der Stromversorgung auf erneuerbare Energieträger zentral. Die Pflicht für Solaranlagen muss darum schweizweit gelten und auch bei Aufstockungen und Dachsanierungen angewandt werden. zum Artikel

Casafair fordert Transparenz und Augenmass

Casafair fordert Transparenz und Augenmass

Während in den Ballungszentren die Preise für Wohnraum steigen, stagnieren dringend nötige Reformen im Mietrecht. Die ungezähmte Preissteigerung im Wohnungsmarkt bereitet Sorge, Wohneigentum ... zum Artikel

Ja zu vielfältiger Medienlandschaft

Ja zu vielfältiger Medienlandschaft

Casafair Schweiz empfiehlt bei der anstehenden Abstimmung ein Ja zum Medienförderungsgesetz. Viele gemeinnützige Verbände und Organisationen sind für den Fortbestand ihrer Mitgliedermagazine auf ... zum Artikel

Bevölkerung muss besser vor Fluglärm geschützt werden

Bevölkerung muss besser vor Fluglärm geschützt werden

Die Koalition Luftverkehr Umwelt und Gesundheit (KLUG) sieht im Bericht der Eidgenössischen Kommission für Lärmbekämpfung bestätigt, was viele Studien festgestellt haben: Fluglärm macht krank, ... zum Artikel

Wohneigentümer*innen gegen Mietzinsspirale

Wohneigentümer*innen gegen Mietzinsspirale

Casafair sieht beim Mietrecht einen langjährigen Reformstau und grosse Regulierungslücken – mit ein Grund dafür ist eine eigentliche Blockade zwischen Hauseigentümer- sowie Mieterinnen und ... zum Artikel

Deutliches Ja zum Klimaschutz im Kanton Zürich

Mit dem Ja zum neuen Energiegesetz setzt die Zürcher Stimmbevölkerung ein klares Zeichen für den Schutz des Klimas. Sie ist bereit, die Massnahmen mitzutragen. Sehr erfreulich ist, dass die ... zum Artikel

Abschaffung des Eigenmietwerts – so nicht!

Abschaffung des Eigenmietwerts – so nicht!

Dem vorliegenden Reformprojekt des Ständerats erteilt Casafair eine Absage. Die Abschaffung des Eigenmietwerts wird vom Verband unterstützt, wenn parallel die damit verbundenen Steuerabzüge ... zum Artikel

Ansprechperson für Medienanfragen

Nadim Chammas PortraitNadim Chammas
Kommunikation und Redaktion

Casafair Schweiz
Bollwerk 35 | 3001 Bern

Telefon 031 312 00 22
media@casafair.ch

Möchten Sie künftig die Casafair-Medienmitteilungen erhalten? Gerne nehmen wir Sie auf den Medienverteiler. Die mit einem Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder. Die Medienmitteilungen werden per Mail verschickt.

*


Werbung