Schliessen

Casafair Logo

Aktuell

Casafair bezieht Stellung zu Fragen, welche das Wohneigentum, das Mietwesen und die Raumplanungspolitik betreffen. Ferner positioniert sich der Verband in der Energiepolitik.

Solar-Initiative lanciert

Solar-Initiative lanciert

In der Schweiz gibt es genügend geeignete Dächer und Fassaden, um mehr als den heutigen Strombedarf mit Solarenergie zu decken. Casafair ist dabei bei der Lancierung der Solar-Initiative. zum Artikel

Damit Bauen wieder Freude macht

Damit Bauen wieder Freude macht

Es ist höchste Zeit, dass das Parlament die Verjährungsfalle bei den Mängelrügen mit einer verlängerten Frist behebt. Darauf hat Casafair schon lange hingearbeitet. zum Artikel

Eigentümer*innen mit Verantwortung zeigen Haltung

Eigentümer*innen mit Verantwortung zeigen Haltung

Casafair-Delegierte bekräftigen nochmals deutlich die Verbandshaltung zum notwendigen Schutz der Biodiversität, zur nachhaltigen Stromversorgung und zu Fairness in Mietrechtsfragen. zum Artikel

Referendum gegen Pendler*innenabzug

Referendum gegen Pendler*innenabzug

Der St.Galler Kantonsrat will Auto-Pendler:innen mit zusätzlichen 15 Millionen Franken pro Jahr entlasten. Casafair Ostschweiz ergreift das Referendum zusammen mit einem breiten Bündnis. zum Artikel

Revision Umweltschutzgesetz: Nein zum Abbau des Lärmschutzes!

Revision Umweltschutzgesetz: Nein zum Abbau des Lärmschutzes!

Unter dem Druck der Bauwirtschaft plant das Parlament einen massiven Abbau des Lärmschutzes. Statt Massnahmen gegen Verkehrslärm zu ergreifen, will es den Bau neuer Wohnungen an stark ... zum Artikel

Vernehmlassung zur Bewertung Liegenschaften und Festsetzung Eigenmietwerte zum Artikel

Zweiter Wahlgang in Luzern

Zweiter Wahlgang in Luzern

Am 9. Juni wird der zweite Wahlgang für die Stadtratswahlen in Luzern durchgeführt. Casafair Zentralschweiz unterstützt Melanie Setz. zum Artikel

Umstellung von Gas auf Fernwärme in Altstetten-Nord und Tiefenbrunnen Stadt Zürich

Umstellung von Gas auf Fernwärme in Altstetten-Nord und Tiefenbrunnen Stadt Zürich

In der Stadt Zürich löst im Norden von Altstetten und in Tiefenbrunnen Fernwärme das Gasverteilnetz ab. Daher wird dieses ab 2030 etappenweise stillgelegt. zum Artikel

Belle Époque in Hallau

Belle Époque in Hallau

Erwacht aus dem Dornröschenschlaf: Casafair Ostschweiz besucht das ehemalige Hotel Falken in Hallau. zum Artikel

Unverbindlicher Aktionsplan Wohnungsknappheit

Unverbindlicher Aktionsplan Wohnungsknappheit

Bundesrat Guy Parmelin, berief einen Runden Tisch zur Bewältigung der Wohnungsknappheit ein. Beat Flach hat für Casafair daran teilgenommen. zum Artikel

Ja zum neuen Stromgesetz

Ja zum neuen Stromgesetz

Der Verband Casafair unterstützt das Stromgesetz vom 9. Juni. Dabei geht es um eine sichere Stromversorgung in den Wintermonaten. Erreicht wird dies mit einem markanten Ausbau der erneuerbaren Energien. zum Artikel

Sanierungsbedürftiges Haus auf Neubaustandard bringen

Ein langjähriges Mitglied stellt sein saniertes Haus in Aarau vor. Es wurde 2010 gekauft und ist vorerst nur im Innenbereich saniert. Als Baubiologe ist es dem Eigentümer wichtig, natürliche Materialen wie Holz und Lehm zu verwenden. zum Artikel

Luzerner Allianz für das Stromgesetz

Luzerner Allianz für das Stromgesetz

In Luzern engagiert sich Casafair Zentralschweiz in einer breiten Allianz aus Parteien und Verbänden für das Ja zum Stromgesetz am 9. Juni. Dazu findet am 23. April eine Medienkonferenz mit Gisela Widmer Reichlin statt. zum Artikel

Mietrechtsrevision: am Ziel vorbei

Mietrechtsrevision: am Ziel vorbei

Casafair lehnt die parlamentarischen Initiativen zur Anfechtung des Anfangsmietzinses und zur Orts- und Quartierüblichkeit der Mieten vollumfänglich ab. zum Artikel

Bei Erdbeben den Wiederaufbau solidarisch anpacken

Bei Erdbeben den Wiederaufbau solidarisch anpacken

Hauseigentümerschaften sollen den Wiederaufbau nach einem Erdbeben bezahlen. Deshalb befürwortet Casafair den Vorschlag des Bundesrats. zum Artikel

Wahlempfehlungen Casafair Zentralschweiz

Wahlempfehlungen Casafair Zentralschweiz

Am 28. April 2024 finden die Neuwahlen der Gemeinde- und Stadtbehörden, der Gemeinde- und Stadtparlamente sowie der Korporationsräte für die Amtsdauer 2024 – 2028 statt. Casafair Zentralschweiz unterstützt aktive Politiker*innen aus verschiedenen Parteien, die Casafair-Mitglied sind. zum Artikel

Mitgliederwachstum beflügelt Casafair Mittelland

Casafair Mittelland, der Verband der umweltbewussten und fairen Wohneigentümer*innen, lud zur jährlichen Mitgliederversammlung in den Bernapark in Stettlen. Nach der hochspannenden Führung ... zum Artikel

Schweizweit transparente Vormieten

Schweizweit transparente Vormieten

Mit der Bekanntgabe der Vormieten auf dem Mietvertrag wird die Mietzinsspirale gebremst – mit geringem Mehraufwand. Transparenz über die Mietzinsgestaltung ist wichtig für faire Mietverhältnisse. zum Artikel

Mehr Transparenz für den Immobilienmarkt

Mehr Transparenz für den Immobilienmarkt

Der Immobilienmarkt muss wirksam vor Verfälschungen durch Geldwäscherei geschützt werden. Casafair-Präsidentin Claudia Friedl fordert in einer Motion Preistransparenz für den Immobilienmarkt, damit Geldwäscherei im Immobilienhandel besser eingedämmt wird. Denn schmutziges Geld verteuert Wohnraum und schadet der gesamten Volkswirtschaft. zum Artikel

Landschaftsinitiative zurückgezogen, doch die Arbeit geht weiter

Landschaftsinitiative zurückgezogen, doch die Arbeit geht weiter

Die Landschaftsinitiative wird zugunsten des Raumplanungsgesetzes als Gegenvorschlag zurückgezogen. Ein Kompromiss. zum Artikel

Richtplan LU – Stellungnahme von Casafair in Kürze

Der neue kantonale Richtplan legt auf rund 300 Seiten dar, wie sich der Kanton Luzern entwickeln soll. Für einige Bereiche existieren neue Strategien, so für den Klimaschutz (2022) oder für die ... zum Artikel

Wahlen im Kanton St.Gallen am 3. März

Wahlen im Kanton St.Gallen am 3. März

Casafair Ostschweiz unterstützt seine Mitglieder bei der Wahl für den Kantons- und Regierungsrat in St.Gallen. zum Artikel

Initiative: Stadtzürcher Häuser sollen aufgestockt werden können.

Initiative: Stadtzürcher Häuser sollen aufgestockt werden können.

In der Stadt Zürich gibt es zu wenig Wohnungen – eine Allianz aus FDP, SVP, Mitte und GLP möchte dies ändern. Alle bestehenden Liegenschaften sollen generell um eine Etage aufgestockt werden ... zum Artikel

Mietzinsen erhöhen? Vollkostenrechnung machen.

Mietzinsen erhöhen? Vollkostenrechnung machen.

Erneut steigt der hypothekarische Referenzzinssatz an – von 1,5 % auf 1,75 %. Daraus muss nicht zwingend eine Mietzinserhöhung folgen, massgebend ist die Vollkostenrechnung für die Liegenschaft. zum Artikel

Werbung