Schliessen

Casafair Logo

Ver­nehm­las­sun­gen

Casafair bezieht Stel­lung zu Fra­gen, wel­che das Wohn­ei­gen­tum, das Miet­we­sen und die Raum­pla­nungs­po­li­tik betref­fen. Fer­ner posi­tio­niert sich der Ver­band in der Energiepolitik.
Dabei ori­en­tiert sich Casafair am poli­ti­schen Leit­bild. Die­ses for­dert eine zukunfts­ge­rich­tete Raum­pla­nung und Mobi­li­tät, aktive Wohn­raum- und Boden­po­li­tik, Nach­hal­tig­keit beim Bauen sowie Fair­ness beim Ver­mie­ten, Kau­fen und Verkaufen.
60 Pro­zent Mie­ter­lass für GewerbemieterInnen

60 Pro­zent Mie­ter­lass für GewerbemieterInnen

Casafair Schweiz begrüsst eine gesetz­li­che Rege­lung zum Tei­ler­lass von Geschäfts­mie­ten für die Zeit, in der Unter­neh­men wegen den behörd­li­chen Mass­nah­men zu Covid-19 ihre Geschäfte ein­stel­len muss­ten. zum Artikel

Ener­gie­ge­setz: Nach­bes­sern ist nötig

Ener­gie­ge­setz: Nach­bes­sern ist nötig

Casafair Schweiz begrüsst die Stoss­rich­tung der Revi­sion, sieht aber noch Ver­bes­se­rungs­mög­lich­kei­ten. zum Artikel

Ein Schritt zu mehr Klimaschutz

Ein Schritt zu mehr Klimaschutz

Casafair Mit­tel­land begrüsst die Ver­an­ke­rung des Kli­ma­schut­zes in der Ber­ner Kan­tons­ver­fas­sung und hat die Mög­lich­keit zur Stel­lung­nahme im Rah­men einer Ver­nehm­las­sung genutzt. Die Kli­ma­krise ist eine Her­aus­for­de­rung, die wir als Gesell­schaft gemein­sam lösen müs­sen. Darum sind die Kan­tone gehal­ten, die ent­spre­chen­den Rah­men­be­din­gun­gen zu schaf­fen. zum Artikel

Casafair begrüsst Mass­nah­men gegen inva­sive Organismen

Casafair begrüsst Mass­nah­men gegen inva­sive Organismen

Aus Sicht von Casafair, dem Ver­band der umwelt­be­wuss­ten und ver­ant­wor­tungs­vol­len Wohn­ei­gen­tü­me­rIn­nen, gehen die Anstren­gun­gen des Bun­des­rats, inva­sive ein­ge­schleppte Orga­nis­men zu bekämp­fen, in die rich­tige Rich­tung. Die Unter­halts­pflicht sowie die Dul­dung von Ein­grif­fen sind für pri­vate Eigen­tü­me­rin­nen und Eigen­tü­mer eine mass­ge­bende Neue­rung, die mit Augen­mass umge­setzt wer­den muss. zum Artikel

Kein Eigen­miet­wert, keine Steu­er­ab­züge: Casafair bevor­zugt den voll­stän­di­gen Systemwechsel

Kein Eigen­miet­wert, keine Steu­er­ab­züge: Casafair bevor­zugt den voll­stän­di­gen Systemwechsel

Der Zen­tral­vor­stand des Eigen­tü­me­rIn­nen-Ver­bands Casafair hat die aktu­elle Ver­nehm­las­sungs­vor­lage zur Besteue­rung des Wohn­ei­gen­tums bera­ten und sich an der lau­fen­den Anhö­rung betei­ligt. In der Abwä­gung der fünf dis­ku­tier­ten Vor­schläge hat die Ver­bands­spitze klar den voll­stän­di­gen Sys­tem­wech­sel beim Eigen­miet­wert favo­ri­siert, der sowohl die Abschaf­fung des Eigen­miet­werts als auch der aus­glei­chen­den Steu­er­ab­züge vor­sieht. zum Artikel

Der Hausverein Zürich zur Vor­lage Mehrwertausgleich

Der Hausverein Zürich zur Vor­lage Mehrwertausgleich

Der Hausverein Zürich hat sowohl das Raum­pla­nungs­ge­setz als auch den damit ver­bun­de­nen Mehr­wert­aus­gleich MWA jeweils unter­stützt und sich ent­spre­chend in der kan­to­na­len Ver­nehm­las­sung geäus­sert. Die nun 2018 vom Regie­rungs­rat vor­ge­legte Geset­zes­vor­lage zum MWA ent­spricht jedoch nicht unse­ren Vor­stel­lun­gen. Wir bedau­ern, dass neben vie­len ande­ren Ein­wen­dun­gen auch die­je­ni­gen des Hausvereins nicht auf­ge­nom­men wur­den. zum Artikel

Bildquelle

  • Solar panel installation: Elenathewise/iStock
  • Lab­ur­num: Reimphoto/iStock
  • IStock 531323252: djedzura/iStock

Werbung