Schliessen

Casafair Logo

Baurecht

Alte Sor­ten in neuen Töp­fen

Alte Sor­ten in neuen Töp­fen

Alte Sor­ten in neuen Töp­fen Sie gärt­nern auf ehe­ma­li­gen Fuss­ball­fel­dern, in grob gezim­mer­ten Hoch­bee­ten, auf Dach­gär­ten oder Bal­ko­nen, und sie zie­hen Gemüse auf Ver­kehrs­in­seln. Die moder­nen urba­nen Gärt­ne­rin­nen und Gärt­ner machen sich die städ­ti­sche Erde auf ganz neue...
Wie viel weni­ger ist immer noch genug?

Wie viel weni­ger ist immer noch genug?

Vom aus­ge­bau­ten Zir­kus­wa­gen über das Con­tai­ner- bis zum Öko­mi­ni­haus tüf­teln aktu­ell Archi­tek­ten, Expe­ri­men­tier­freu­di­ge und Quer­den­ken­de an alter­na­ti­ven und zukunfts­wei­sen­den Wohn­for­men. Klein ist das gros­se Ziel der «Tiny Housers». Trotz Hür­den lässt sich das...
Ziele

Ziele

Cas­a­fair ist der Ver­band für umwelt­be­wuss­te und fai­re Haus- und Wohn-Eigen­tü­me­rin­nen und ‑Eigen­tü­mer. Er setzt sich für haus­häl­te­ri­schen Umgang mit dem Boden, kli­ma­freund­li­ches Bau­en, gesun­des Woh­nen und fai­re Miet- und Nach­bar­schafts­ver­hält­nis­se ein. Cas­a­fair...
Beschei­dene Anfänge und ambi­tio­nierte Ziele

Beschei­dene Anfänge und ambi­tio­nierte Ziele

1988 wur­de der Hausverein Schweiz ins Leben geru­fen. Seit­her ver­zeich­net er ein ste­ti­ges Wachs­tum. Für 2018 hat er ehr­gei­zi­ge Plä­ne. Eine Rück­schau samt Aus­blick. Der 19. März 1988 war ein trü­ber Vor­früh­lings­tag. Im Restau­rant Bären im ber­ni­schen Fries­wil hat­te sich – etwas...

Wel­che Garan­tiefrist gilt?

«Sechs Mona­te nach dem Ein­zug ins Haus haben wir im Kel­ler Ris­se in der Wand ent­deckt. Gilt hier die Garan­tiefrist noch?» In der Regel ja ; es kommt aber immer auf den kon­kre­ten Ver­trags­text an. Wenn im Ver­trag die zwei­jäh­ri­ge Rüge­frist gemäss SIA-Norm 118 ver­ein­bart wur­de, so...

Basel kämpft um sei­nen Boden

Wenn Gemein­den und Kan­to­ne ihr Land an pri­va­te Inves­to­ren ver­kau­fen, geht die Gestal­tungs­frei­heit für kom­men­de Genera­tio­nen ver­lo­ren. Der Kan­ton Basel-Stadt soll dar­um sein Land nur noch im Bau­recht abge­ben. Vor acht Jah­ren hat der Kan­ton Basel-Stadt eine Stras­se ver­kauft...
Bau­recht: Mehr als nur eine Über­le­gung wert

Bau­recht: Mehr als nur eine Über­le­gung wert

Im Bau­recht bau­en bedeu­tet, den Boden auf Zeit zu Nut­zen. Das hat Vor­tei­le – für Bau­recht­ge­ber wie Bau­recht­neh­mer. Land im Bau­recht abzu­ge­ben ist eine Alter­na­ti­ve zum Ver­kauf. Sie ist ins­be­son­de­re für die öffent­li­che Hand sinn­voll: Gemein­den, Kan­to­ne und der Bund, aber...
casanostra 118 | April 2013

casanostra 118 | April 2013

Aus dem Inhalt: Die Vor­tei­le von Eigen­tum | Land im Bau­recht abge­ben ist sinn­voll | Check­lis­te Haus­ver­kauf | Jubi­lä­um 25 Jah­re Hausverein | Rat­ge­ber: Repa­ra­tu­ren | Mit­glie­der­an­ge­bot: Wild­stau­den-Samen Online lesen Down­load als...


Werbung