Schliessen

Casafair Logo

Müs­sen wir das Haus vor der Über­gabe rei­ni­gen las­sen?

Stock­werk­ei­gen­tum

Media­tion, Rei­ni­gen

Do, 12.02.2015

«In unse­rem Bekann­ten­kreis gab es nach einem Haus­ver­kauf einen Streit über die Rei­ni­gung. Wir möch­ten das ver­mei­den. Muss das Haus bei der Über­gabe geputzt sein?»

Grund­sätz­lich gilt : Gekauft wie gese­hen. Eine Rei­ni­gung ist also nicht vor­ge­schrie­ben. Den­noch ist es üblich, dass das Haus gerei­nigt über­ge­ben wird. Es ist aber wich­tig, dies im Kauf­ver­trag zu regeln, um unter­schied­li­che Erwar­tun­gen von Ver­käu­fer­schaft und Käu­fer­schaft zu ver­mei­den.

Der Autor

foto_michel_wyss

Michel Wyss
Bera­ter Casafair Mit­tel­land, Wyss Lie­gen­schaf­ten, Wabern
www.wyssliegenschaften.ch

Aus «casanostra» 129

casanostra 129 - Februar 2015

Werbung