Schliessen

Casafair Logo

Mein Quar­tier baut einen Wärmeverbund

,

Beim Umstieg auf erneu­er­bare Heiz­ener­gie ist ein Anschluss an das Fern­wär­me­netz der Königs­weg. Doch was tun, wenn noch kein Wär­me­ver­bund vor­han­den ist? Eigen­in­itia­tive. Der Autor berich­tet, wie sein Quar­tier in Berin­gen eine holz­be­trie­bene Heiz­zen­trale rea­li­siert hat.

Ein mit Hack­schnit­zeln befeu­er­ter Wär­me­ver­bund für ganze Dorf­teile oder Quar­tiere ist ener­ge­tisch und öko­lo­gisch betrach­tet eine sehr gute Lösung. Doch wie rea­li­sie­ren Haus­be­sit­zende ein sol­ches Gemein­schafts­pro­jekt? Ange­fan­gen hat es 2008, fünf Jahre vor der Inbe­trieb­nahme des Wär­me­ver­bund­net­zes in Beringen.

Der Autor

Beat Win­ter­flood
Inge­nieur, im Vor­stand von Casafair Ostschweiz

Aus «casanostra» 161

Werbung