Schliessen

Casafair Logo

Am 10. Februar 2019 ent­schei­den die Stimm­be­rech­tig­ten über die Revi­sion des kan­to­na­len Ener­gie­ge­set­zes. Bei die­ser Vor­lage geht es um die Ener­gie­wende im Kan­ton Bern. Der Hausverein Schweiz emp­fiehlt, dem Gesetz zuzu­stim­men.

Das Gesetz ist gleich­sam die logi­sche Folge der Eidg. Abstim­mung über die Ener­gie­stra­te­gie. Es legt fest, wie die­ser Bun­des­be­schluss im Kan­ton Bern umge­setzt wird. Der Grosse Rat hat der Vor­lage im letz­ten Früh­jahr deut­lich zuge­stimmt. Danach haben rück­wärts­ori­en­tierte Kräfte das Refe­ren­dum gegen das fort­schritt­li­che Gesetz ein­ge­reicht. Die Ände­rung des kan­to­na­len Ener­gie­ge­set­zes ist ein Schritt in die rich­tige Rich­tung — wird doch der Ver­brauch von Heizöl und Strom wei­ter redu­ziert.

Der Hausverein Schweiz enga­giert sich für das Ber­ner Ener­gie­ge­setz – ganz wie Regie­rung und Par­la­ment. Wei­tere Infos und Gele­gen­heit zum Mit­ma­chen im Komi­tee «Ver­nünf­tige Haus­ei­gen­tü­me­rIn­nen sagen JA zum Ber­ner Ener­gie­ge­setz».



Werbung