Schliessen

Casafair Logo

Ein schäd­li­ches und unnö­ti­ges Bremsmanöver

Das von Foss­il­lobby und SVP ergrif­fene Refe­ren­dum gegen das CO2-Gesetz ver­lang­samt die drin­gen­den Schritte hin zum Ziel Netto-Null CO2. Die Aus­wir­kun­gen des Kli­ma­wan­dels sind mas­siv und dul­den kei­nen wei­te­ren Auf­schub der not­wen­di­gen Mass­nah­men. Casafair unter­stützt als Ver­band der ver­ant­wor­tungs­vol­len Eigentümer*innen das in der Herbst­ses­sion ver­ab­schie­dete CO2-Gesetz. Die­ses zielt in die rich­tige Rich­tung und ist ein ers­ter wich­ti­ger Schritt hin zur Energiewende.

Der Ver­band Casafair ver­tritt Hauseigentümer*innen, die sich an Nach­hal­tig­keit ori­en­tie­ren. Ein wesent­li­cher Anteil aller im Inland pro­du­zier­ten CO2-Emis­sio­nen ent­ste­hen im Gebäu­de­be­reich, zum Hei­zen, Küh­len und Betrei­ben, aber auch für die Erstel­lung der Gebäude (soge­nannte Graue Ener­gie). Um inner­halb der nöti­gen Frist die Schwei­zer Kli­ma­ziele zu errei­chen, braucht es rasch mar­kante Ver­än­de­run­gen gerade auch im Gebäudebereich.

För­dern und Fordern

Das CO2-Gesetz setzt rich­ti­ger­weise auf Anreize und För­de­run­gen wie auch auf Grenz­werte und Abga­ben. So ist der vor­ge­se­hene Mecha­nis­mus von Gebäude-Grenz­wer­ten bezüg­lich CO2-Bilanz aus Sicht Casafair das eigent­li­che Herz­stück des Geset­zes. Hier muss Objekt-spe­zi­fisch geprüft wer­den, was bei jedem ein­zel­nen Objekt mach­bar und die pas­sende zukunfts­fä­hige Lösung ist. Posi­tiv zu bewer­ten ist auch die Erhö­hung der Len­kungs­ab­gabe, womit die Kli­ma­fol­ge­kos­ten zuneh­mend ver­ur­sa­cher­ge­recht bezahlt wer­den müs­sen und kli­ma­freund­li­chere Alter­na­ti­ven attrak­ti­ver wer­den. Wich­tig sind dabei die Aus­schüt­tun­gen an die Bevöl­ke­rung, resp. Beloh­nung von CO2-armen Haus­hal­ten und Firmen.

Die not­wen­di­gen Inves­ti­tio­nen im Gebäu­de­be­reich sind mit den vor­ge­se­he­nen För­der­bei­trä­gen und Erleich­te­run­gen für die Eigentümer*innen finan­zier­bar und mit­tel­fris­tig pro­fi­tie­ren alle Bewohner*innen – sowohl im selbst­ge­nutz­ten Eigen­tum wie als Mie­ter­schaft einer ener­gie­sa­nier­ten Liegenschaft.

Ja zum CO2-Gesetz

Das Refe­ren­dum will alle Kli­ma­be­stre­bun­gen um Jahre zurück­wer­fen, statt jetzt einen ers­ten Schritt in die rich­tige Rich­tung vor­wärts zu kom­men. Casafair ist über­zeugt, dass das Gesetz eine wich­tige Grund­lage legt für die nächs­ten Schritte. Auch die Vor­ga­ben bezüg­lich Grenz­werte bei Fahr­zeu­gen oder der Flug­ti­cket­abgabe wer­den von Casafair unter­stützt, weil jetzt alle Berei­che ihren Bei­trag leis­ten müssen.



Bildquelle

  • Tree Snow Winter: zvg/mad
  • Ever­ything For The Cli­mate Pos­ter In German: Animaflora/iStock

Werbung