Schliessen

Casafair Logo

Die eigene Wohn­zu­kunft beschäf­tigt viele Cas­a­fair-Mit­glie­der. Das Thema «Woh­nen im Alter» taucht als ein Dau­er­bren­ner häu­fig in den Sprech­stun­den des Cas­a­fair-Bera­tungs­teams auf. Für casanostra Anlass genug, das Thema im Rah­men einer Serie und aus ver­schie­de­nen Per­spek­ti­ven zu beleuch­ten. Zum Auf­takt in die­ser Aus­gabe ein Blick in die Bevöl­ke­rungs­sta­tis­ti­ken.

Der Bedarf an alters­ge­rech­tem Wohn­raum wird in der Schweiz stark zuneh­men. Diese Ent­wick­lung lässt sich aus den Zah­len des Bun­des­amts für Sta­tis­tik klar erken­nen. Bis im Jahr 2025 wird jede fünfte Per­son über 65 Jahre alt sein, bis im Jahr 2035 gar jede vierte. Rund 800 000 Per­so­nen wer­den dann 80-jäh­rig oder älter sein.

Ein Blick zurück

Beim Berech­nen der demo­gra­fi­schen Ent­wick­lung zie­hen die Sta­tis­ti­ker/-innen den soge­nann­ten Alters­quo­ti­en­ten zurate. Er sagt aus, wie viele über 65-jäh­rige Men­schen in der Schweiz auf 100 Per­so­nen im Erwerbs­al­ter (20 – 64 Jahre) leben. Die­sem Alters­quo­ti­en­ten liegt der Jugend­quo­ti­ent gegen­über. Die­ser besagt, wie viele 0 –19-Jäh­rige auf 100 20 – 64-Jäh­rige in der Schweiz leben.

Der Autor

Andreas Käsermann

Andreas Käser­mann
Redak­tor «casanostra», Ver­ant­wort­li­cher Kom­mu­ni­ka­tion Cas­a­fair Schweiz

Aus «casanostra» 151

So leben Senio­rIn­nen in der Schweiz

  • 2016 leb­ten 96 Pro­zent der Senio­rin­nen und Senio­ren zu Hause – die übri­gen 4 Pro­zent in einem Alters- und Pfle­ge­heim oder in einer Spi­tal­ein­rich­tung.
  • Ein Drit­tel der Senio­rIn­nen lebt allein, 56 Pro­zent in Paar­haus­hal­ten.
  • 31 Pro­zent der Rent­ne­rIn­nen leben in einem Ein­fa­mi­li­en­haus.
  • Acht von zehn Senio­rin­nen und Senio­ren, wel­che zur Miete woh­nen, zah­len weni­ger als 1500 Fran­ken pro Monat.
  • Im Durch­schnitt bewoh­nen Pen­sio­nierte 109 m² Wohn­flä­che in 4 Zim­mern.

Serie «Woh­nen im Alter»

Alter

Die casanostra-Serie «Woh­nen im Alter» wird mit Bei­trä­gen und Lösungs­an­sät­zen aus wei­te­ren Per­spek­ti­ven fort­ge­setzt. Die Bei­träge sind auch online abruf­bar.

Werbung