Schliessen

Casafair Logo

<h1 class=«entry-title»>Solarstrom für Mieterschaft?</h1><p class=«tag-meta»><i class=«far fa-folder-open»></i> <a href=«https://casafair.ch/themenbereich/energie-umwelt/» rel=«tag»>Energie & Umwelt</a>, <a href=«https://casafair.ch/themenbereich/vermietung/» rel=«tag»>Vermietung</a></p><p class=«tag-meta»><i class=«fas fa-tags»></i> <a href=«https://casafair.ch/thema/eigenverbrauchsgemeinschaft/» rel=«tag»>Eigenverbrauchsgemeinschaft</a>, <a href=«https://casafair.ch/thema/energie/» rel=«tag»>Energie</a>, <a href=«https://casafair.ch/thema/nebenkosten/» rel=«tag»>Nebenkosten</a>, <a href=«https://casafair.ch/thema/umwelt/» rel=«tag»>Umwelt</a></p>

Do, 05.09.2019

«Wir möch­ten auf unse­rer bestehen­den Miet­lie­gen­schaft eine Pho­to­vol­ta­ik-Anla­ge rea­li­sie­ren. Was ändert sich für die Mie­ten­den?»

Der Solar­strom vom Dach ist güns­ti­ger als der Strom aus dem Netz. Mit dem Bau einer PV-Anla­ge wer­den Sie als Betrei­be­rIn auto­ma­tisch zum/zur Strom­pro­du­zen­tIn. Sie dür­fen den Mie­te­rIn­nen den Solar­strom ver­kau­fen. Dazu muss ein Zusam­men­schluss zum Eigen­ver­brauch (ZEV) gegrün­det wer­den. Die Ände­run­gen wer­den übli­cher­wei­se in einem Zusatz zum Miet­ver­trag und einem Rah­men­ver­trag vom Elek­tri­zi­täts­werk for­ma­li­siert. Die Inves­ti­ti­on wird über die Lauf­zeit von 25 Jah­ren abge­schrie­ben und durch den Solar­strom­ta­rif amor­ti­siert.

Der Autor

Amadeus Wittwer
Ama­de­us Witt­wer
Geschäfts­lei­ter Ener­gie Genos­sen­schaft Schweiz

Aus «casanostra» 152

Werbung