Schliessen

Casafair Logo

Selbstbestimmt bis ins hohe Alter: Zürichs neue Altersstrategie

,

, , ,

  Do, 03.09.2020

Die Stadt Zürich unterstützt ältere Menschen, damit diese möglichst lange selbstbestimmt und nach ihren individuellen Bedürfnissen leben können. Das städtische Angebot für alte Menschen wird sich dabei viel stärker als heute an der Vielfalt der Bevölkerung orientieren und es wird mehr und vor allem unterschiedliche Wohn- und Pflegeformen geben. Es wird grundsätzlich vielfältiger und durchlässiger und soll auch in Zukunft neue gesellschaftliche Entwicklungen möglichst flexibel aufnehmen können. Stadtrat Andreas Hauri, Vater der Altersstrategie, erläutert das Modell Zürich.

Zürich ist bereits heute eine altersfreundliche Stadt. Mit 2000 Alterswohnungen, 24 städtischen Alterszentren, 1600 Plätzen in Pflegezentren, Spitex-Diensten, verschiedenen Beratungsstellen und zahlreichen gemeinnützigen und privaten Angeboten ist Zürich gut aufgestellt. Aber die Gesellschaft und die Bedürfnisse der kommenden Generationen verändern sich und es braucht neue Lösungen. Die Vertreterinnen und Vertreter der geburtenstarken Jahrgänge kommen ins Alter. Sie gehen neue Wege, stellen Traditionelles stärker in Frage und haben andere Erwartungen und Ansprüche. Deshalb hat die Stadt Zürich entschieden, die bestehende Altersstrategie zu überarbeiten.

Basierend auf den Ergebnissen eines breiten Mitwirkungsprozesses, an dem sich die Bevölkerung, Akteurinnen und Akteure der Altersarbeit, Verbände, Interessensgruppen, Forschung, Verwaltung und Politik beteiligten konnten, und unter Berücksichtigung aktueller Trends und Herausforderunge definierte die Stadt Zürich die «Altersstrategie 2035».

Der Autor

Andreas Hauri
Stadtrat Zürich

Aus «casanostra» 157

Casanostra 157 September 2020

Mehr zur Altersstrategie der Stadt Zürich erfahren Sie auf der Webseite www.stadt-zuerich.ch/altersstrategie. Neben der Publikation der Strategie finden Sie dort einen konkreten Massnahmenplan sowie verschiedene Erklärvideos zu den einzelnen Handlungsfeldern.

Serie «Wohnen im Alter»

Alter

Die casanostra-Serie «Wohnen im Alter» wird mit Beiträgen und Lösungsansätzen aus weiteren Perspektiven fortgesetzt. Die Beiträge sind auch online abrufbar.

Werbung