Schliessen

Casafair Logo

Muss ich die Kün­di­gung begründen?

,

Do, 12.11.2015

«Mein Mie­ter schi­ka­niert mich seit Jah­ren. Nun möchte ich ihm kün­den, aber keine Begrün­dung ange­ben. Geht das?»

Ja das ist grund­sätz­lich mög­lich – vor­erst. Sie kön­nen eine Kün­di­gung zuerst ohne Angabe von Grün­den vor­neh­men. Meist möchte ein Mie­ter aber den­noch wis­sen, was der Grund für diese Kün­di­gung ist. Er kann jeder­zeit innert der 30-tägi­gen Anfech­tungs­frist ver­lan­gen, dass Sie eine Begrün­dung ange­ben. Auf diese Auf­for­de­rung hin müs­sen Sie den Grund lie­fern, und er sollte nach­voll­zieh­bar sein.

Die Autorin

Karin Weissenberger

Karin Weis­sen­ber­ger
Co-Prä­si­den­tin Casafair Zürich
Fach­be­ra­te­rin Casafair Schweiz

Aus «casanostra» 133

casanostra 133 - November 2015

Werbung