Schliessen

Casafair Logo

«Unsere Gas­hei­zung ist immer wie­der defekt. Sol­len wir sie noch­mals repa­rie­ren las­sen, oder wel­che erneu­er­bare Alter­na­tive kommt in Frage?» 

Wenn Ihre Hei­zung nicht mehr ganz neu ist, lohnt es sich auf jeden Fall, mög­li­che Alter­na­ti­ven zu prüfen. Als ein­fa­chen Ein­stieg in das Pro­jekt Hei­zungs­er­satz ist das Impuls­pro­gramm erneu­er­bar hei­zen emp­feh­lens­wert (wel­ches auch von Casafair unterstützt wird). Hier wer­den die kon­kret am Objekt mög­li­chen Alter­na­tiv­hei­zun­gen auf­ge­zeigt, sowie die Inves­ti­ti­ons- und vor allem Jah­res­kos­ten hoch­ge­rech­net. Dabei zeigt sich, dass alter­na­tive Heiz­sys­teme fast immer günstiger sind über den Lebens­zy­klus, die höhe­ren Inves­ti­tio­nen also wirt­schaft­lich sind. Das gilt erst recht bei den aktu­el­len hohen Öl- und Gaspreisen.

Aus «casanostra» 165

Der Autor

foto_andreas_edelmann

Andreas Edel­mann

Ener­gie­be­ra­ter, Archi­tekt FH
Co-Prä­si­dent Casafair Zürich

Werbung