Schliessen

Casafair
Bollwerk 35
Postfach 2464
3001 Bern
031 311 50 55
kontakt@casafair.ch

© 2019 Casafair

Impressum & Nutzungshinweise

Casafair Logo

Digi­tale Hel­fer für die Immo­bi­li­en­ver­wal­tung

, , , , ,

Mo, 30.03.2020

Qua­li­fi­zierte und bezahl­bare Immo­bi­li­en­ver­wal­tun­gen zu fin­den, ist Glücks­sa­che. Wer sich mit Hilfe einer Soft­ware selbst um seine Häu­ser oder Woh­nun­gen küm­mert, kann zudem viel Geld spa­ren. Casanostra hat drei Online-Pro­gramme unter die Lupe genom­men.

Knapp die Hälfte aller Miet­woh­nun­gen befan­den sich im Jahr 2018 im Pri­vat­ei­gen­tum. Das zei­gen Zah­len des Bun­des­amts für Sta­tis­tik. Viele pri­vate Eigen­tü­me­rIn­nen las­sen ihre Immo­bi­lien von Treu­hand­fir­men ver­wal­ten. Das kos­tet jedes Jahr 4 bis 6 Pro­zent der Netto-Miet­ein­nah­men.

Casafair-Mit­glied H. M. zahlt für die Ver­wal­tung sei­nes Mehr­fa­mi­li­en­fa­mi­li­en­hau­ses bei­spiels­weise Jahr für Jahr fünf Pro­zent der Netto-Miet­erträge. Kon­kret sind es 6000 Fran­ken. Er sagt: «Ich bin bald pen­sio­niert und möchte diese Arbeit in Zukunft lie­ber selbst erle­di­gen und diese Kos­ten ein­spa­ren.»

Wer die Ver­wal­tung wie M. lie­ber auf eigene Faust erle­di­gen will, muss sich mit teils kom­pli­zier­ten The­men wie Miet­recht, Buch­hal­tung und Steu­ern beschäf­ti­gen. Unter­stüt­zung bie­ten digi­tale Haus­ver­wal­tungs­lö­sun­gen. Sol­che Pro­gramme soll­ten preis­wert, ein­fach zu bedie­nen und über­sicht­lich sein. Eine der wich­tigs­ten Auf­ga­ben der Haus­ver­wal­tung ist die Neben­kos­ten­ab­rech­nung. Sie muss in einem Pro­gramm ent­hal­ten sein. Wei­tere wich­tige Funk­tio­nen sind die Woh­nungs- bezie­hungs­weise Objekt­ver­wal­tung und das Bereit­stel­len von Doku­men­ten, wie zum Bei­spiel einem Miet­ver­trag.

Der Autor

Bild Bernhard Bircher Suits Zvg

Bern­hard Bir­cher-Suits
Fund­Com AG

Aus «casanostra» 155

casanostra 155 - April 2020

Werbung