Detaillierte Nebenkostenabrechnung einführen – Casafair

Schliessen

Casafair Logo

Detail­lierte Neben­kos­ten­ab­rech­nung einführen

,

, , , , ,

Mi, 30.11.2022

«Ich habe meine Eigen­tums­woh­nung in Zürich ver­mie­tet. Die Neben­kos­ten sind gemäss Ver­trag pau­schal darin ent­hal­ten. Wie gehe ich vor, wenn ich die Neben­kos­ten wegen gestie­ge­nen und wei­ter stei­gen­den Ener­gie­kos­ten zum effek­ti­ven Preis ver­rech­nen möchte?»

Es gibt wei­ter­hin Fälle, in denen die Neben­kos­ten pau­schal bezahlt wer­den. In die­sen Fäl­len trägt die Ver­mie­ter­schaft das Risiko für Preis­schwan­kun­gen allein. Casafair emp­fiehlt einen Wech­sel vom Modell mit Pau­scha­len zum Modell mit Akon­to­zah­lun­gen und einer Abrech­nung nach effek­tiv bezahl­ten Neben­kos­ten. Die trägt zur Kos­ten­trans­pa­renz für beide Sei­ten bei.

Aus «casanostra» 168

Der Autor

Nadim Cham­mas
Redak­tor «casanostra»

Werbung