Stadtentwicklung in Altstetten – Casafair

Schliessen

Casafair Logo

Stadt­ent­wick­lung in Altstetten

In wel­che Rich­tung soll Stadt­ent­wick­lung gehen und wo ste­hen wir im Moment? Im Gebiet Alt­stet­ten ist in Bezug auf die Stadt­ent­wick­lung in den letz­ten Jah­ren so viel gelau­fen wie nir­gends sonst in der Stadt Zürich. Einer­seits hat sich das Arbeits­ge­biet Alt­stet­ten Nord stark ver­än­dert, ande­rer­seits wer­den viele Bau­ten ersetzt.

Auf dem Stadt­spa­zier­gang spre­chen wir über Hoch­häu­ser, Genos­sen­schafts­sied­lun­gen, Umnut­zun­gen, Ersatz­neu­bau, soziale Pro­zesse und Ener­gie­ver­sor­gungs­kon­zepte. Im Aus­tausch mit Andreas Wirz erkun­den wir das Gebiet, stel­len Fra­gen und diskutieren.

Andreas Wirz ist Teil­ha­ber der Archi­pel GmbH und Vor­stand des Ver­ban­des Wohn­bau­ge­nos­sen­schaf­ten Zürich. Er ist Mit­be­grün­der der Bau- und Wohn­ge­nos­sen­schaft KraftWerk1, gegrün­det 1995, die auf dem Koch-Areal ihr vier­tes Pro­jekt bauen wird. Der Archi­tekt baut und ent­wi­ckelt vor­nehm­lich für gemein­nüt­zige Bauträger:innen.

Detail­pro­gramm:
Wir star­ten beim Bahn­hof Alt­stet­ten und spa­zie­ren durch das Gebiet Bahn­hof Alt­stet­ten Nord, vor­bei an den Pro­jek­ten Vul­kan­platz (2012) West­Link (2013, 2017) Vul­cano-Türme (2018) und Fogo (2019). Danach wech­seln wir auf die andere Seite der Bahn, ins tra­di­tio­nelle Alt­stet­ten, vor­bei an den Pro­jek­ten Ersatz­neu­bau Lugg­wegstrasse (2020), Takt 9 (2007), Let­zi­bach (2015), Lab­itzke (2018), Kap­peli (2000) und Betha­nien (2017).

Diese Ver­an­stal­tung knüpft an den Rund­gang von 2021 in glei­cher Beset­zung an, der vom Ida­platz zum Frei­la­ger-Areal führte.

 

Datum, Zeit & Ort

Donnerstag, 8. September 2022
17:30 bis 20:30 Uhr
Zürich

Die Veranstaltung ist bereits ausgebucht.

Adresse/Treffpunkt

Bahnhof Altstetten Nord, Vulkanplatz vor Orinad

Situationsplan

Leitung

Andreas Wirz (Projektentwickler) im Gespräch mit Lu Decurtins (Vorstand Casafair Zürich)

Mitgliederrabatt

Kosten

  • Mitglieder: CHF 20.-
  • Nichtmitglieder: CHF 40.-
  • Sie bezahlen am Tag der Veranstaltung vor Ort. (Bitte genaue Summe mitbringen.)

Anmeldung

Die Anmeldefrist ist abgelaufen. Es sind leider keine Anmeldungen mehr möglich.

Werbung