Schliessen

Casafair Logo

Woh­nen im Alter

Mit der demo­gra­fi­schen Ent­wick­lung stel­len sich über kurz oder lang neue gesell­schaft­li­che Her­aus­for­de­run­gen. Auch das Woh­nen ist betrof­fen: Betagte haben nun ein­mal andere Bedürf­nisse als junge Fami­lien – und wenn die­ser Bevöl­ke­rungs­an­teil wächst, wer­den auch mehr alters­taug­li­che Woh­nun­gen benö­tigt, damit diese Men­schen mög­lichst lange in ihrer ver­trau­ten Umge­bung leben können.

casanostra-Serie «Woh­nen im Alter»

Selbst­be­stimmt bis ins hohe Alter: Zürichs neue Altersstrategie

Selbst­be­stimmt bis ins hohe Alter: Zürichs neue Altersstrategie

Die Stadt Zürich unter­stützt ältere Men­schen, damit diese mög­lichst lange selbst­be­stimmt und nach ihren indi­vi­du­el­len Bedürf­nis­sen leben kön­nen. Das städ­ti­sche Ange­bot für alte Men­schen wird sich dabei viel stär­ker als heute an der Viel­falt der Bevöl­ke­rung ori­en­tie­ren und es wird mehr und vor allem unter­schied­li­che Wohn- und Pfle­ge­for­men geben. Es wird grund­sätz­lich viel­fäl­ti­ger und durch­läs­si­ger und soll auch in Zukunft neue gesell­schaft­li­che Ent­wick­lun­gen mög­lichst fle­xi­bel auf­neh­men kön­nen. Stadt­rat Andreas Hauri, Vater der Alters­stra­te­gie, erläu­tert das Modell Zürich. zum Artikel

Zuhause auto­nom alt werden

Zuhause auto­nom alt werden

Das aktu­elle Zuhause eig­net sich nicht immer als zukünf­tige ideale Alters­woh­nung. Sei es auf­grund des Stand­orts oder man­gels Bar­rie­re­frei­heit, der Grösse oder der finan­zi­el­len Situa­tion. Wenn sich die ver­traute Woh­nung nicht mehr eig­net, steht die Frage nach einem Umbau, einer Wohn anpas­sun­gen oder einem Umzug an. Die Stif­tung Pro Senec­tute bie­tet bei die­sen Schrit­ten Unter­stüt­zung. zum Artikel

Vor­sor­gen ist alles

Vor­sor­gen ist alles

«Wer sich im Alter wär­men will, muss sich in der Jugend einen Ofen bauen», sagt eine deut­sche Weis­heit. Die finan­zi­elle Pen­sio­nie­rungs- und Vor­sor­ge­pla­nung kann indes kniff­lig sein – Casafair-Bera­te­rin Syl­via Raguth emp­fiehlt darum, bei­zei­ten ans eigene Älter­wer­den zu den­ken. zum Artikel

Zu Hause alt wer­den: Ja, klar. Aber wie?

Zu Hause alt wer­den: Ja, klar. Aber wie?

Die meis­ten Men­schen wol­len in den eige­nen vier Wän­den alt wer­den. Ein Blick in den Gebäu­de­park Schweiz zeigt jedoch, dass das Poten­zial bei wei­tem noch nicht aus­ge­schöpft wird. zum Artikel

Gemein­sam statt einsam

Gemein­sam statt einsam

Immer mehr attrak­tive gemein­schaft­li­che Wohn­for­men ent­ste­hen. Das ist auch gut so. Denn es braucht die pri­va­ten Alter­na­ti­ven, um das Alter alters­ge­recht und mensch­lich zu gestal­ten. Die Ver­net­zung von Geron­to­lo­gie und Archi­tek­tur bie­tet hier wich­tige Ansätze. zum Artikel

Dorf­plätze statt Heime

Dorf­plätze statt Heime

Mit fort­schrei­ten­dem Alter kann das Thema «Pfle­ge­heim» aufs Tapet kom­men. Vie­len graut davor, sind doch viele Insti­tu­tio­nen mehr funk­tio­nell als wohn­lich gebaut. Es geht aber auch anders. Der Bei­trag von Archi­tek­tin San­dra Remund. zum Artikel

Stei­gen­der Bedarf an alters­ge­rech­ten Wohnungen

Stei­gen­der Bedarf an alters­ge­rech­ten Wohnungen

Die eigene Wohn­zu­kunft beschäf­tigt viele Casafair-Mit­glie­der. Das Thema «Woh­nen im Alter» taucht als ein Dau­er­bren­ner häu­fig in den Sprech­stun­den des Casafair-Bera­tungs­teams auf. Für casanostra Anlass genug, das Thema im Rah­men einer Serie und aus ver­schie­de­nen Per­spek­ti­ven zu beleuch­ten. Zum Auf­takt in die­ser Aus­gabe ein Blick in die Bevöl­ke­rungs­sta­tis­ti­ken. zum Artikel

Rat­ge­ber & KnowHow

Lift­ein­bau im Stockwerkeigentum

Lift­ein­bau im Stockwerkeigentum

In vie­len Häu­sern im Stock­werk­ei­gen­tum kommt mit stei­gen­dem Alter der Bewoh­nen­den der Wunsch nach einem Lift­ein­bau auf. zum Ratgeber

Casafair-Weg­lei­tung: Was tun Ver­mie­tende bei Anträ­gen für befris­tete Miet­zins­an­pas­sun­gen infolge Covid-19?

Casafair-Weg­­lei­­tung: Was tun Ver­mie­tende bei Anträ­gen für befris­tete Miet­zins­an­pas­sun­gen infolge Covid-19?

Auf­grund der der Covid-19 Ver­ord­nung muss­ten zahl­rei­che öffent­lich zugäng­li­che Ein­rich­tun­gen ihren Betrieb ein­stel­len. Mie­te­rin­nen und Mie­ter sol­cher Geschäfte befürch­ten, ihre Mie­ten nicht mehr bezah­len zu kön­nen. zum Ratgeber

Selbst­be­stimmt bis ins hohe Alter: Zürichs neue Altersstrategie

Selbst­be­stimmt bis ins hohe Alter: Zürichs neue Altersstrategie

Die Stadt Zürich unter­stützt ältere Men­schen, damit diese mög­lichst lange selbst­be­stimmt und nach ihren indi­vi­du­el­len Bedürf­nis­sen leben kön­nen. Das städ­ti­sche Ange­bot für alte Men­schen wird sich dabei viel stär­ker als heute an der Viel­falt der Bevöl­ke­rung ori­en­tie­ren und es wird mehr und vor allem unter­schied­li­che Wohn- und Pfle­ge­for­men geben. Es wird grund­sätz­lich viel­fäl­ti­ger und durch­läs­si­ger und soll auch in Zukunft neue gesell­schaft­li­che Ent­wick­lun­gen mög­lichst fle­xi­bel auf­neh­men kön­nen. Stadt­rat Andreas Hauri, Vater der Alters­stra­te­gie, erläu­tert das Modell Zürich. zum Ratgeber

Zuhause auto­nom alt werden

Zuhause auto­nom alt werden

Das aktu­elle Zuhause eig­net sich nicht immer als zukünf­tige ideale Alters­woh­nung. Sei es auf­grund des Stand­orts oder man­gels Bar­rie­re­frei­heit, der Grösse oder der finan­zi­el­len Situa­tion. Wenn sich die ver­traute Woh­nung nicht mehr eig­net, steht die Frage nach einem Umbau, einer Wohn anpas­sun­gen oder einem Umzug an. Die Stif­tung Pro Senec­tute bie­tet bei die­sen Schrit­ten Unter­stüt­zung. zum Ratgeber

Für mehr Rari­tä­ten in den Gärten

Für mehr Rari­tä­ten in den Gärten

Der Früh­ling ist end­gül­tig ins Land gezo­gen und die Gär­ten erwa­chen. Nach der Brach­zeit zieht es jetzt auch Hob­by­gärt­ne­rin­nen und ‑gärt­ner wie­der nach draus­sen. Was soll denn heuer gedei­hen? Casanostra schlägt vor, sich auf alte, sel­te­ner gewor­dene Sor­ten ein­zu­las­sen. Ein Plä­doyer für mehr Hei­mat­schutz im eige­nen Gar­ten. zum Ratgeber

Vor­sor­gen ist alles

Vor­sor­gen ist alles

«Wer sich im Alter wär­men will, muss sich in der Jugend einen Ofen bauen», sagt eine deut­sche Weis­heit. Die finan­zi­elle Pen­sio­nie­rungs- und Vor­sor­ge­pla­nung kann indes kniff­lig sein – Casafair-Bera­te­rin Syl­via Raguth emp­fiehlt darum, bei­zei­ten ans eigene Älter­wer­den zu den­ken. zum Ratgeber

Zu Hause alt wer­den: Ja, klar. Aber wie?

Zu Hause alt wer­den: Ja, klar. Aber wie?

Die meis­ten Men­schen wol­len in den eige­nen vier Wän­den alt wer­den. Ein Blick in den Gebäu­de­park Schweiz zeigt jedoch, dass das Poten­zial bei wei­tem noch nicht aus­ge­schöpft wird. zum Ratgeber

Gemein­sam statt einsam

Gemein­sam statt einsam

Immer mehr attrak­tive gemein­schaft­li­che Wohn­for­men ent­ste­hen. Das ist auch gut so. Denn es braucht die pri­va­ten Alter­na­ti­ven, um das Alter alters­ge­recht und mensch­lich zu gestal­ten. Die Ver­net­zung von Geron­to­lo­gie und Archi­tek­tur bie­tet hier wich­tige Ansätze. zum Ratgeber

Dorf­plätze statt Heime

Dorf­plätze statt Heime

Mit fort­schrei­ten­dem Alter kann das Thema «Pfle­ge­heim» aufs Tapet kom­men. Vie­len graut davor, sind doch viele Insti­tu­tio­nen mehr funk­tio­nell als wohn­lich gebaut. Es geht aber auch anders. Der Bei­trag von Archi­tek­tin San­dra Remund. zum Ratgeber

Stei­gen­der Bedarf an alters­ge­rech­ten Wohnungen

Stei­gen­der Bedarf an alters­ge­rech­ten Wohnungen

Die eigene Wohn­zu­kunft beschäf­tigt viele Casafair-Mit­glie­der. Das Thema «Woh­nen im Alter» taucht als ein Dau­er­bren­ner häu­fig in den Sprech­stun­den des Casafair-Bera­tungs­teams auf. Für casanostra Anlass genug, das Thema im Rah­men einer Serie und aus ver­schie­de­nen Per­spek­ti­ven zu beleuch­ten. Zum Auf­takt in die­ser Aus­gabe ein Blick in die Bevöl­ke­rungs­sta­tis­ti­ken. zum Ratgeber

Aqua­rium aus­ge­lau­fen – wer bezahlt?

Aqua­rium aus­ge­lau­fen – wer bezahlt?

«Unse­ren Mie­tern ist ein Aqua­rium geplatzt; das aus­ge­lau­fene Was­ser ver­ur­sachte natür­lich einen beträcht­li­chen Scha­den am Par­kett­bo­den, der mehr als 100 Jahre alt ist. Bleibt der Scha­den nun an uns als Eigen­tü­mer hän­gen?» zum Ratgeber

Hypo­thek im Pensionsalter

Hypo­thek im Pensionsalter

«Ich habe gehört, dass es Ban­ken gibt, die einem nach der Pen­sio­nie­rung die Hypo­thek kün­di­gen und man dann sein Haus ver­kau­fen muss. Wie muss ich vor­ge­hen, damit dies nicht geschieht?» zum Ratgeber

Wie wich­tig ist eine Pensionsplanung?

Wie wich­tig ist eine Pensionsplanung?

«Es dau­ert zwar noch ein paar Jahre, bis ich das Ren­ten­al­ter errei­che; jedoch machen mich die poli­ti­schen Dis­kus­sio­nen und ins­be­son­dere die offe­nen Fra­gen um die Alters­vor­sorge zu neh­mend unru­hig. Was raten Sie mir?» zum Ratgeber

Wenn die Hypo­thek zur Hypo­thek wird

Wenn die Hypo­thek zur Hypo­thek wird

Die Ban­ken set­zen Pen­sio­nierte mit der Kün­di­gung von Hypo­the­ken ver­mehrt unter Druck. Sie ver­fol­gen eine restrik­ti­vere Pra­xis, ver­schlech­tern die Zins­kon­di­tio­nen oder erneu­ern Hypo­the­kar­ver­träge nur noch für wenige Jahre, falls der Kre­dit nicht redu­ziert wird. zum Ratgeber

Bar­rie­re­freies Bauen nützt allen

Bar­rie­re­freies Bauen nützt allen

Wir sor­gen vor, pla­nen, den­ken vor­aus, äuf­nen eine dritte Säule; bloss beim eige­nen Zuhause – der mit­un­ter wich­tigs­ten Inves­ti­tion im Leben – geht der Vor­sor­ge­ge­danke häu­fig ver­ges­sen. Oft wer­den Woh­nun­gen gekauft oder Häu­ser gebaut, wel­che spä­ter zum Bume­rang wer­den. Das müsste nicht sein. zum Ratgeber

Bei­träge im casanostra-Archiv

casanostra 158 | Dezem­ber 2020

casanostra 158 | Dezem­ber 2020

Smart home – die neue Chance: Digi­tale Hel­fer erleich­tern das Woh­nen im Alter | Solar­an­lage im Eigen­bau: Hilfe durch Selbst­bau­ge­nos­sen­schaf­ten | Corona – Reduk­tion für Geschäfts­mie­ten: Das Par­la­ment tut sich schwer | Lift­ein­bau im Stock­werk­ei­gen­tum: Was tun, wenn Mit­be­woh­nende sich sträu­ben? zum Magazin

casanostra 133 | Novem­ber 2015

casanostra 133 | Novem­ber 2015

Zer­sie­de­lung stop­pen | Woh­nen im Alter: Neue Bera­tungs­stelle hat Erfolg zum Magazin

casanostra 124 | April 2014

casanostra 124 | April 2014

Mehr­ge­nera­tio­nen­woh­nen | Inter­view: Gar­ten fit fürs Alter | Pro­Spe­ciaRara: Mit­ma­chen und mit­säen | Solar­dä­cher opti­mal aus­rich­ten | Mie­ter­kau­tion: Rechte und Pflich­ten zum Magazin

casanostra 121 | Okto­ber 2013

casanostra 121 | Okto­ber 2013

Woh­nen im Alter | Fai­rer Ver­kaufs­preis: Leser­re­ak­tio­nen | Miner­gie: Umstrit­tene Kom­fort­lüf­tung | Stock­werk­ei­gen­tum: Wann ist eine Ver­samm­lung beschluss­fä­hig? | Neuer Referenz­zins­satz zum Magazin

casanostra 114 | Sep­tem­ber 2012

casanostra 114 | Sep­tem­ber 2012

Wege zur Ener­gie­wende | Raum­pla­nung: Im Gespräch mit Rai­mund Rode­wald | Nein zu «Siche­rem Woh­nen im Alter» | Fas­sa­den­ma­te­ria­li­sie­rung: Nach­hal­tig und schön | Rat­ge­ber: Lärm im Haus zum Magazin

casanostra 104 | Dezem­ber 2010

casanostra 104 | Dezem­ber 2010

Umgang mit Archi­tek­tur­erbe: Zeit­ge­mäss sanie­ren als Her­aus­for­de­rung | «See­fel­di­sie­rung»: Quar­tiere von Ren­di­te­den­ken bedroht | Woh­nen im Alter: Haus bau­lich anpas­sen | Referenz­zins­satz: HVS emp­fiehlt Über­prü­fung der Mie­ten | Stock­werk­ei­gen­tum: Fas­sa­den­er­neue­rung zum Magazin

casanostra 93 | Februar 2009

casanostra 93 | Februar 2009

Öko­haus – Lehm, Holz und Erd­wärme: Modern Woh­nen ohne Ver­zicht | Land im Bau­recht: Rüm­lang ZH macht es vor | Bau­män­gel: Boom mit Schat­ten­sei­ten | Woh­nen im Alter (2): Anspruch auf Ergän­zungs­leis­tun­gen? | Ener­gie extra: Spar­sa­mer Umgang mit Ener­gie im Haus | Dach­aus­bau: Die Inves­ti­tion wer­tet das Haus auf zum Magazin

casanostra 92 | Dezem­ber 2008

casanostra 92 | Dezem­ber 2008

Neues Leben im 300 Jahre alten Haus: Umgang mit alter Bau­sub­stanz | Bau­pfusch: Nun liegt der Ball beim Bun­des­rat | Bau­bio­lo­gen war­nen: Elek­tro­smog wird unter­schätzt | Solar­kraft­werk auf dem Dach: Inves­ti­tion in die Zukunft | So woh­nen unsere Mit­glie­der: Regie­rungs­rä­tin Han­sel­mann | Neue Publi­ka­tion: Bro­schüre «Rich­tig ver­mie­ten» zum Magazin

casanostra 91 | Okto­ber 2008

casanostra 91 | Okto­ber 2008

Tau­sche Web­site gegen Car­port: Neue Wege beim Haus­bau | Die Sicht der Bau­bio­lo­gen: «Häu­ser müs­sen atmen kön­nen» | Bade­zim­mer­er­neue­rung: Tipps, damit sie nichts falsch machen | Ernüch­te­rung: Das aut­arke Haus in Fler­den | Haus im Alter: Damit Ihnen Ihr Haus im Alter nicht zur Last wird zum Magazin

casanostra 85 | Sep­tem­ber 2007

casanostra 85 | Sep­tem­ber 2007

Moderne Alt­bau­sa­nie­run­gen: Spa­gat zwi­schen Miner­gie und Denk­mal­pflege | Kli­ma­in­itia­tive: Jetzt unter­schrei­ben! | Denk­mal­pflege Zürich: Nicht von ges­tern | Was jeden inter­es­siert: Wie woh­nen im Alter? | Wohn­ein­rich­tung: Wel­che Möbel pas­sen zu mir? zum Magazin

Ver­an­stal­tun­gen

No Results Found

The page you reques­ted could not be found. Try refi­ning your search, or use the navi­ga­tion above to locate the post.

Shop

Bildquelle

  • The­re’s not­hing like a good old tea party!: Cecilie Arcurs/iStock
  • Gra­ti­tude, Thank You Neigh­bor For Sup­por­ting Us During Covid 19: amriphoto/iStock
  • Happy Older Aged Cou­ple Hol­ding Rea­ding Good News In Document: fizkes/iStock
  • 02.29 Habi­tat Evo­lu­tif DGLi­mages IStock: DGLimages/iStock
  • Loving Senior Cou­ple Enjoy A Walk Tog­e­ther On A Win­ter Day: jacoblund/iStock
  • 3 Rent­ner: Andreas Käsermann
  • IStock 1250596737 Hano­hiki IStock: hanohiki/iStock
  • Small Busi­ness Owner With Serious Expres­sion Put­ting Up Clo­sed Sign During Reces­sion Or Health Pandemic: Daisy-Daisy/iStock
  • Cory­do­ras palea­tus. Pep­per Cory Cory­do­ras palea­tus cat­fish. Fish Cory­do­ras mott­led, speck­led Cat­fish sit­ting on the leaf of plants in the aquarium: Borislav/iStock
  • Sho­cked senior man loo­king at bills copy space: Milkos/iStock
  • Rent­ner: Andreas Käsermann
  • Senior cou­ple at home with many bills: Creatista/iStock
  • A dis­ab­led senior man in wheel­chair indoors play­ing with a pet dog at home.: Halfpoint/iStock

Werbung