Schliessen

Casafair Logo

Aktuell

Casafair bezieht Stellung zu Fragen, welche das Wohneigentum, das Mietwesen und die Raumplanungspolitik betreffen. Ferner positioniert sich der Verband in der Energiepolitik.

Biodiversität: Die Zeichen der Zeit

Matthias Betsche, im Vorstand der Sektion Mittelland, äussert sich zum Vorstoss Biodiversität im Siedlungsraum in einem Gastbeitrag in der Umweltzeitung. zum Artikel

Initiativen gesucht für klimafreundliches Hauseigentum in Thun

Die Stadt Thun lanciert im Rahmen der Klimastrategie die «Klima-Idee», eine neue Form der Partizipation. Alle Thunerinnen und Thuner sind eingeladen, für eine nachhaltige Stadt aktiv zu werden, ... zum Artikel

3’478 Unterschriften gegen die Wohnungsnot in Thun

3’478 Unterschriften gegen die Wohnungsnot in Thun

Casafair hat in einem Schreiben an alle stimmberechtigten Mitglieder die Aufforderung lanciert, die Thuner Doppelinitiative zu unterstützen. Am 15. Juni konnte bei der Thuner Stadtkanzlei die ... zum Artikel

Transparente Vormieten jetzt!

Transparente Vormieten jetzt!

In nur 20 Jahren sind die Mieten im Kanton Bern um rund 30 Prozent angestiegen. Casafair Mittelland will das ändern und lanciert zusammen mit dem Mieterverband sowie EVP, Grünen und SP die kantonale Initiative für faire und bezahlbare Mieten dank transparenter Vormiete (Miet-Initiative). zum Artikel

Energiegesetz Kanton Bern – wir hätten besser vorbereitet sein können!

Der Hauseigentümerverband (HEV) hat in den letzten Jahren zusammen mit der SVP in allen Kantonen moderne Energiegesetze bekämpft. So auch im Kanton Bern, wo die Revision am 10. Februar 2019 ... zum Artikel

Steigende Nebenkosten gemeinsam abfedern

Steigende Nebenkosten gemeinsam abfedern

Die stark gestiegenen Energiekosten stellen alle Wohnenden in den nächsten Monaten vor unerwartete finanzielle Belastungen. Vermieter- und Mieterorganisationen des Kantons Bern machen Empfehlungen. zum Artikel

Berner Nachhaltigkeitstage: Casafair schafft die Null

Berner Nachhaltigkeitstage: Casafair schafft die Null

Im Rahmen der "Berner Nachhaltigkeitstage" vom 10. bis 23. September, wird Casafair Mittelland am 10. September von 11 bis 18 Uhr, in der Gerechtigkeitsgasse in Bern mit einem Stand den Verband ... zum Artikel

Umweltpolitik: Grüne, SP, EVP und GLP topp, SVP blockt

Wie umweltfreundlich ist das Berner Parlament? Die Berner Umweltorganisationen haben 27 Umweltgeschäfte des Grossen Rates seit den letzten Wahlen untersucht. Die Umweltorganisationen – darunter Casafair Mittelland, Pro Natura Bern, VCS Bern, Berner Heimatschutz und WWF Bern – rufen ihre Mitglieder und alle Wahlberechtigten am 27. März auf, einen umweltfreundlichen Grossen Rat und Regierungsrat zu wählen. zum Artikel

JA zum Klimaschutz als Verfassungsauftrag

JA zum Klimaschutz als Verfassungsauftrag

Im Kanton Bern wird am 26. September 2021 darüber entschieden, ob der Klimaschutz in der Kantonsverfassung verankert werden soll. Casafair unterstützt das Anliegen, weil der Klimaschutz die ... zum Artikel

Verwirrung um Neubewertung der Liegenschaften

Viele Casafair-Mitglieder sind wegen der Neubewertung ihrer Liegenschaft verunsichert. Denn mit dem höheren Wert steigt die Liegenschafts- und Vermögenssteuer zum Teil erheblich. Ist dies überhaupt rechtens? Soll die Neubewertung angefochten werden? Und was sind die Auswirkungen auf den Eigenmietwert? zum Artikel

Gut für uns und unsere Kinder. Wir sagen JA.

Gut für uns und unsere Kinder. Wir sagen JA.

Am 27. September geht es um die Energiezukunft des Kantons Aargau. Verantwortungsbewusste WohneigentümerInnen sagen zusammen mit Regierung und Parlament JA zum Aargauer Energiegesetz. zum Artikel

Ein Schritt zu mehr Klimaschutz

Casafair Mittelland begrüsst die Verankerung des Klimaschutzes in der Berner Kantonsverfassung und hat die Möglichkeit zur Stellungnahme im Rahmen einer Vernehmlassung genutzt. Die Klimakrise ist eine Herausforderung, die wir als Gesellschaft gemeinsam lösen müssen. Darum sind die Kantone gehalten, die entsprechenden Rahmenbedingungen zu schaffen. zum Artikel

Eine schwere Krise – Das trifft auch die Wohnverhältnisse

Eine schwere Krise – Das trifft auch die Wohnverhältnisse

Casafair setzt auf die Solidarität zwischen allen Parteien. Das Mietwesen – ob geschäftlich oder privat – ist gleichsam eine Sozialpartnerschaft. Die aktuelle Coronakrise ist für diese Partnerschaft auf Augenhöhe durchaus ein Prüfstein. zum Artikel

Nach dem Nein zum Energiegesetz sind konstruktive Ideen gefragt!

Nach dem Nein zum Energiegesetz sind konstruktive Ideen gefragt!

Die knappe Ablehnung der Revision des kantonalen Energiegesetzes im Kanton Bern schmerzt immer noch. Casafair hätte sich ein anderes Resultat gewünscht. Aber nun gilt es vorwärts zu schauen und die Gegner beim Wort zu nehmen. Diese haben nämlich während des Abstimmungskampfes immer wieder betont, dass die Bevölkerung auch freiwillig auf erneuerbare Heizsysteme umsteige. zum Artikel

Vernünftige HauseigentümerInnen sagen JA zum Berner Energiegesetz

Vernünftige HauseigentümerInnen sagen JA zum Berner Energiegesetz

Am 10. Februar 2019 entscheiden die Stimmberechtigten über die Revision des kantonalen Energiegesetzes. Bei dieser Vorlage geht es um die Energiewende im Kanton Bern. Der Hausverein Schweiz empfiehlt, dem Gesetz zuzustimmen. zum Artikel

Umweltbewusste EigentümerInnen befürworten bernisches Energiegesetz

Im Frühjahr hat der Grosse Rat des Kantons Bern der Revision des kantonalen Energiegesetzes deutlich zugestimmt. Nun haben rückwärtsorientierte Kräfte das Referendum gegen das fortschrittliche Gesetz eingereicht. Der Hausverein Mittelland wird sich im Abstimmungskampf klar für die Vorlage engagieren, weil damit erneuerbare und effiziente Energien gefördert werden. zum Artikel

Argumentarium des Hausvereins Mittelland zum Energiegesetz des Kantons Bern

Argumentarium des Hausvereins Mittelland zum Energiegesetz des Kantons Bern

Die Änderung des kantonalen Energiegesetzes beinhaltet diverse Kompromisse, es wurden Zähne gezogen und Schlupflöcher geschaffen, aber es ist ein Schritt in die richtige Richtung. zum Artikel

Grosser Rat zeigt BKW die Rote Karte

Grosser Rat zeigt BKW die Rote Karte

Mit Zufriedenheit nimmt der Hausverein Mittelland Kenntnis vom deutlichen Ja des Berner Grossen Rats zu zweierlei Motionen, welche nach der unhaltbaren Preissenkung für Solarstrom seitens der BKW eingereicht wurden. zum Artikel

Hausverein Mittelland startet Petition

Hausverein Mittelland startet Petition

Lokaler Solarstrom muss anständig bezahlt werden. Unterzeichnen Sie jetzt die Online-Petition «Fairer Preis für saubere Energie» des Hausvereins Mittelland. zum Artikel

Mitgliederversammlung / Tipps für Solarstrom-Produzenten

Mitgliederversammlung / Tipps für Solarstrom-Produzenten

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme an unserer Mitgliederversammlung vom Donnerstag, 23. März. Im Rahmen dieses Anlasses gibt Adrian Christen Tipps für Solarstrom-Produzenten. zum Artikel

Neues Angebot in der Region Bern

Neues Angebot in der Region Bern

Wir bieten Ihnen Unterstützung beim Liegenschaftsverkauf, in Vermietungs- und Nutzungsfragen. zum Artikel

Werbung