Schliessen

Casafair Logo

5 Jahre Ver­kau­fen, Ver­mie­ten und Verwalten

Ein Tisch, ein Stuhl und ein Com­pu­ter: Das hat Tanja Moser an ihrem ers­ten Arbeits­tag bei Casafair erwar­tet. Mit der Anstel­lung der Immo­bi­li­en­ver­mark­te­rin beschritt der Ver­band vor fünf Jah­ren neues Ter­rain. Heute beher­bergt das Zen­tral­se­kre­ta­riat eine leb­hafte Immo­bi­li­en­ab­tei­lung für die Region Bern.

«Nach 19 Jah­ren zieht meine Mie­ter­schaft aus. Und jetzt kom­men Dinge auf mich zu, von denen ich wenig Ahnung habe.» So und ähn­lich tönt es an den Bera­tungs­vor­mit­ta­gen von Casafair. Bar­bara Müh­lestein kennt das aus ers­ter Hand, ein­mal in der Woche bedient die Immo­bi­li­en­treu­hän­de­rin das Bera­tungs­te­le­fon: «Die Leute kom­men mit den unter­schied­lichs­ten Fra­gen, das geht von der Bewirt­schaf­tung über Steu­er­recht bis zum Umgang mit Kon­flik­ten. Und immer wie­der erlebe ich, dass sich die Situa­tion als kom­ple­xer her­aus­stellt als es auf den ers­ten Blick scheint.» In vie­len Fäl­len brau­chen die Rat­su­chen­den mehr als eine tele­fo­ni­sche Kurzberatung.

«Casafair Immo­bi­lien-Dienst­leis­tun­gen»

Im Som­mer 2016 hat der Ver­band den Schritt ins Unter­neh­mer­tum gewagt. Sein Ziel war, unter dem eige­nen Dach umfas­sende Dienst­leis­tun­gen rund um Ver­mie­tung und Ver­kauf von Wohn­ei­gen­tum anzu­bie­ten. Mit gros­sem Enga­ge­ment machte sich Tanja Moser an den Auf­bau des Pilot­pro­jekts «Casafair Immo­bi­lien-Dienst­leis­tun­gen» für die Region Bern. Sie fasst es so zusam­men: «Vor mir lag ein lee­res Feld und ich habe ein­fach ‹mal gemacht›. Heute freut es mich sehr zu sehen, wie wir aus die­ser anfäng­li­chen Impro­vi­sa­tion eine gut funk­tio­nie­rende Orga­ni­sa­tion geschaf­fen haben.»

Casafair Immobiliendienstleistungen

Tanja Moser, Immo­bi­li­en­ver­mark­te­rin mit eidg. FA, Bar­bara Mühlestein, eidg. dipl. Immo­bi­li­en­treu­hän­de­rin, Manuela Zobrist, Immo­bi­lien­be­wirt­schaf­te­rin mit eidg. FA.

Gleich und doch etwas anders 

Mitt­ler­weile ist das Dienst­leis­tungs­team auf drei Mit­ar­bei­te­rin­nen ange­wach­sen. Ihre Berufs­er­fah­run­gen haben sie alle in der Pri­vat­wirt­schaft gemacht, bevor sie bei Casafair ein­ge­stie­gen sind. Das Tages­ge­schäft gleicht sich, Unter­schiede zei­gen sich zuwei­len bei den Bedürf­nis­sen der Kund­schaft. Bar­bara Mühlestein gibt ein Bei­spiel: «In mei­ner vor­he­ri­gen Tätig­keit wurde ich in all den Jah­ren nie gefragt, wie denn eine nach­hal­tige und faire Lösung für ein Mietver­hält­nis aus­se­hen könnte.» Der ver­ant­wor­tungs­volle Umgang mit der eige­nen Lie­gen­schaft und die Wer­te­hal­tung des Ver­bands spie­len bei der Kund­schaft eine wich­tige Rolle.

Kom­pe­tenz mit Herzblut 

Seit 2016 ist mit dem Dienst­leis­tungs­team auch das Ange­bot ste­tig gewach­sen. Heute bie­tet Casafair für den Raum Bern umfas­sende Immo­bi­li­en­dienst­leis­tun­gen an, von der Aus­ar­bei­tung eines Miet­ver­trags bis zur Abwick­lung eines Verkaufsmandats.Weil jede Lie­gen­schaft und jede Eigen­tü­mer­schaft wie­der anders ist, setzt Casafair auf indi­vi­du­elle Bera­tung und modu­lare Dienst­leis­tun­gen, abge­stimmt auf den ein­zel­nen Auf­trag. Hier kom­men die grosse Erfah­rung und Fach­kom­pe­tenz der Mit­ar­bei­te­rin­nen zum Zug, ver­bun­den mit ihrem Herz­blut für Casafair. Ein rie­si­ges Dankeschön!

Die Autorin

kathy-steiner-2-bild-ruben-sprich

Kathy Stei­ner
Geschäfts­lei­te­rin

Aus «casanostra» 162

Immo­bi­li­en­dienst­leis­tun­gen in allen Regionen

Casafair arbei­tet schweiz­weit eng mit einem Netz­werk von kom­pe­ten­ten Fach­per­so­nen zusam­men, wel­che die Werte unse­res Ver­bands tei­len. Diese kön­nen den Mit­glie­dern in allen Regio­nen für Bera­tung und Dienst­leis­tun­gen ver­mit­telt werden.



Bildquelle

  • 5 Jahre Jubiläum IDL: Casafair
  • kathy-stei­ner-2-bild-ruben-sprich: Ruben Sprich

Werbung